Es ist wichtig, dass Sie als Feuerwehr Ihre Kontaktdaten immer auf dem aktuellen Stand halten. Falls blaulichtSMS Sie kontaktieren möchte, wird das im ersten Schritt immer über die von Ihrer Organisation eingetragenen Kontaktdaten geschehen. Auch bei Aussendungen von Emails, sei es für wichtige Neuigkeiten, Weihnachtsgrüße oder (sollte das einmal vorkommen) bei Störungmeldungen bzw. geplanten Wartungsarbeiten wir die eingetragene Email Adresse verwendet.

Das ist allerdings nicht mit der Email Adresse(n) der Administratoren unter Nutzerverwaltung zu verwechseln. Nachdem eine Feuerwehr beliebig viele Administratoren haben kann, wäre es nicht sinnvoll, diese Adresse(n) zu verwenden.

Die Kontaktdaten bzw. die angesprochene Email Adresse können Sie unter dem Punkt "Kontoeinstellungen" in der Web Plattform ändern. Hierzu benötigt man einen Administrator mit der entsprechenden Berechtigung. Bitte achten Sie darauf, dass diese eine gültige Adresse ist bzw. dass Sie sich nicht vertippen.

Hier können Sie ebenfalls die Adresse Ihrers Feuerwehrhauses ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie im Fall einer Änderung der Adresse des Rechnungsempfängers, diese gesondert an blaulichtSMS melden müssen.

PS: Die Email Adresse welche bei Administratoren unter "Nutzerverwaltung" gespeichert werden kann (kein Pflichtfeld) wird aktuell nur verwendet wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und ein neues anfordern.